Diskussion des Programmentwurfs
der hessischen LINKEN zur Landtagswahl 2018

 

Worum geht es hier?

Am 16. Dezember 2017 wurde vom Landesvorstand der hessischen LINKEN ein Programmentwurf für die Landtagswahl beschlossen.  Hier habt Ihr die Möglichkeit, diesen online zu lesen und könnt Anmerkungen formulieren.

Der Programmentwurf soll durch vielfältige Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge noch besser, präziser und aussagekräftiger werden.

 

Wer kann mitmachen?

Hier sind alle Mitglieder, Bündnispartner, Sympathisantinnen und Sympathisanten, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen durch eine anregende Diskussion unseren Programmentwurf weiterzuentwickeln.

 

Wie kann man mitmachen?

Mitmachen und mitdiskutieren ist ganz einfach. Mit einem Klick auf einen der folgenden Button seid Ihr schon mitten im Geschehen. Das Programm ist nach Themen unterteilt. Sucht Euch das Thema aus, das Ihr kommentieren möchtet und legt einfach los. Benutzt zum diskutieren und kommentieren die Kommentarfunktion jeweils am Ende der Seite. Das war es schon. Alternativ könnt Ihr aber auch das Gesamtprogramm kommentieren.

 

button themen kommentieren3                        button gesamtprogramm kommentieren3

 

 
Nachdem Ihr Euren Kommentar als Diskussionbeitrag abgesendet habt, erhalten unsere Redakteure eine Benachrichtigung mit Eurem Kommentartext. Diese werden dann anhand der Inhalte entscheiden, ob Euer Beitrag unserer Netiquette entspricht und ihn dann freigeben bzw. unkommentiert ablehnen.

 

Was passiert dann?

Alle Kommentare, Diskussionsbeiträge, Anregungen und Hinweise die hier veröffentlich sind, werden an die Programmkommission der Partei DIE LINKE. Hessen weitergegeben und fließen in die weitere Debatte ein. Der Landesvorstand berät im Februar erneut über den Programmentwurf unter Einbeziehung aller Debattenbeiträge. Auf dem außerordentlichen Landesparteitag am 10. März 2018 in Gießen werden die Delegierten dann über das Programm zur Landtagswahl beraten und es dann auch beschließen.

 

Netiquette: Worauf müsst ihr achten?

Wir möchten für Euch eine anregende und respektvolle Diskussion gewährleisten. Deswegen hier ein paar Regeln für die Diskussion:

  • Deine Texte müssen von Dir stammen. Texte, die überwiegend aus Links bestehen oder zusammenkopiert sind, werden wir ablehnen.
  • Wir werden alle Texte ablehnen, die derb beleidigend sind, keinen erkennbaren Beitrag zur Debatte leisten, sexistische, antisemitische, faschistische oder homophobe Inhalte verbreiten oder die Werbung sind.
  • Inhalte, die das Persönlichkeitsrecht anderer verletzen, werden wir löschen oder sperren. Es dürfen keine Inhalte publiziert werden, die bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, oder hasserregend sind.

Wir wünschen eine spannende Debatte. Wenn Ihr mit der Redaktion in Kontakt treten wollt, findet Ihr im Impressum die notwendigen Anschriften.

 


Letzte Kommentare:

facebook

 

youtube logo

  

infobrief abonnieren2

   

LinkePV Webbanner Mitglied 260x105px