09. Energieversorgung sozial und ökologisch gestalten

Eine klimaschonende, Arbeitsplätze schaffende und gleichzeitig bezahlbare Versorgung mit Energie zählt zu den zentralen globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. DIE LINKE setzt sich konsequent für eine Energiewende hin zu erneuerbaren Energien ein. Die Energiewende und der Klimaschutz sind keine Fragen des technisch Machbaren, sondern des politischen Willens.

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, zu denen sich Deutschland international verpflichtet hat, muss der Kohlendioxidausstoß pro erzeugter Kilowattstunde drastisch verringert werden. Dies kann nur durch eine Stromproduktion mittels erneuerbarer Energien gelingen. Auf Landes- wie auf Bundesebene torpedieren CDU und SPD wichtige Projekte wie den Ausbau der Windkraft oder das Erneuerbare Energiengesetz. Hessen bleibt beim Ausbau der erneuerbaren Energien weiterhin hinter den übrigen Bundesländern zurück und belegt aktuell nur Platz 14 im Vergleich mit den anderen Bundesländern.

DIE LINKE will:

 
 

Du hast keine Berechtigung diesen Beitrag zu kommentieren

facebook

 

youtube logo

  

infobrief abonnieren2

   

LinkePV Webbanner Mitglied 260x105px