16. a) Friedliches Hessen: Hessen gegen Krieg

DIE LINKE ist eine Antikriegspartei und versteht sich als Teil der Friedensbewegung. Als einzige der im Hessischen Landtag vertretenen Parteien steht sie konsequent zu dem Bekenntnis in Art. 69 der Hessischen Verfassung: „Der Krieg ist geächtet.“ und „Jede Handlung, die mit der Absicht vorgenommen wird, einen Krieg vorzubereiten, ist verfassungswidrig.“

Vom hessischen Boden geht auch dadurch Krieg aus, dass hier Waffen zur Lieferung in alle Welt hergestellt werden, durch die Nutzung der hessischen Infrastruktur für US- und NATO-Einsätze, militärische Auslandseinsätze der Bundeswehr, CIA-Flüge, Waffenhandel, usw. Dem setzen wir unseren entschiedenen Widerstand entgegen.

DIE LINKE will:

 
 

Du hast keine Berechtigung diesen Beitrag zu kommentieren

Kommentare   

Melanie Tepe
# RE: 16. a) Friedliches Hessen: Hessen gegen Krieg Melanie Tepe 2018-01-23 20:42
Es sollte zudem verboten werden, dass Menschen unter 18 Jahren der Bundeswehr beitreten können. Nur Menschen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben dürfen in den Militärdienst eintreten.

facebook

 

youtube logo

  

infobrief abonnieren2

   

LinkePV Webbanner Mitglied 260x105px